12 von 12 – 2/20

Heute gibt es zur Abwechslung die Bilder in einer bewegten Variante. Grob 12 Sekunde des Tages. Auch mal fein. 😉

Viel zu sehen in sehr kurzer Zeit. Hi, hi, hi…..

Alle anderen wie immer bei Caro.

5 Gedanken zu „12 von 12 – 2/20

  1. Franziska

    Guten Morgen!

    Das ist mal wirklich ein anderes Format. Ist Harari gut lesbar und fundiert? Streiche nämlich seit vergangenem Sommer um ihn herum.

    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Franziska

    Antworten
    1. Herr S. Beitragsautor

      Liebe Franziska,
      Bin auch öfters um das Buch gewandert und habe letzte Woche doch schließlich zugeschlagen. Ja, ist sehr gut. Bin jetzt zwar erst mit dem ersten Kapitel fertig. Ich wusste im Grunde nicht was auf mich zukommt und ich finde seinen Schreibstil sehr „unterhaltsam“ und die Inhalte bislang auch sehr spannend aufbereitet. Kann das Buch empfehlen.
      Ich kann ja nochmal kommentieren, wenn ich deutlich weiter bin und Du immer noch unentschlossen sein solltest 😉

      Antworten
      1. Franziska

        Lieber Herr S.,

        dann ist es jetzt mein Monatsgeschenk. (Man soll sich ab und an kleine Geschenke machen? Bitte, immer wieder gerne!)

        Da ich bei Dir länger mitlese, weiß ich, daß Dein Urteil Hand und Fuß hat.

        Nachdem die Mitwohni über dem Kopf 0610 irgendwas Schweres rumgeworfen hat (Boule?! da muß ich sie mal fragen), und die Piepser hier loslegen, geht es noch für eine Stunde in den Schlaf. Happy Friday! Und falls ihr Schnee habt, bau bitte einen ordentlichen Schneeball für mich. =D

        Liebe Grüße.
        Franziska

        Antworten
  2. Herr S. Beitragsautor

    Liebe Franziska,
    Welch hohe Verantwortung, dann hoffe ich Dich und Dein Lesevergnügen nicht zu enttäuschen.
    Gutes Restauskuscheln bevor die Piepser der Umgebung mehr werden, Den Schnee geh ich am Nachmittag gleich suchen und von Dir grüßen 😉
    Ebenso ein feines Wochenende und lg 🙂

    Antworten
    1. Franziska

      Lieber Herr S.,

      Du enttäuschst mich nicht. Man kann sich jederzeit Tips abholen, ob man sie dann beherzigt, steht auf einem anderen Blatt. (Wie Houllebeques „Unterwerfung“ – ich glaub, da wäre der Eimer fällig. Und das Schlimme ist, ich war grad mal eine Woche vor dem Debakel 2015/2016 in Köln und die Stimmung war aggressionsgeladen und seltsam. Eigentlich sollte man also den Autor mögen.)
      Hast Du mir noch ein paar gute Autoren? 🙂

      Danke Dir! ? Für beides.

      Liebe Grüße,
      die Nachtseule

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.