12 von 12 – 6/22

12 von 12 am Vatertag. Super!

Der gute Tag beginnt mit dem besseren Ofenhandschuh mit netter Vatertagswidmung.

Das Vatertagsgeschenk für den Papa der schon alles hat: Ein Fingerboard.

Die frischen Erdbeeren sehen nach einem guten Sommer aus.

So, dann mal los skaten.

Diese zwei Damen haben das Frühlingsdiorama ersetzt. Hübsch 😉

Das Wetter ist super, wir sollten eine Runde wandern gehen. Unser Ziel ist die Ehnbachklamm. Bei schönem Wetter können wir diese Warnungen zum Glück ignorieren.
Steil und eng, wie es sich für eine richtige Gebirgsklamm gehört.
Am Ende der Klamm ist ein riesiger Damm, der Zirl bei Unwettern vor drohenden Geröllmassen schützt.
Hinter dem Damm mit der schrofen Klamm wartet eine Überraschung auf die bunten Kinderzehen.
Flach und viele kleine Bäche. Plantschen, Dämme bauen und spielen. Super.
…..und wir sind nicht allein 😉
Nach einer guten Jause und viel Relaxzeit wandern wir wieder zurück. Es geht einen anderen Weg durch den Wald zurück, nicht ganz so steil wie der Hinweg.
Dafür mindestens so sehenswert: Burgen, Kirchen…..
…..und ein wunderbarer Blick über das Inntal Richtung Westen bei bester Fernsicht.
Zuhause noch einmal eine verdiente Belohnung: Kuchen, Eis und Kaffee.
Später plätschern die Trollhunters. Nicht so meines aber die Kinder (und Frl. S) sind ganz fanatisch. Auch ok 😉

Soweit zum 12. am Vatertag. Alle anderen hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.