permalink

4

Melde mich zurück…..

…aus der Weihnachtspause. Erst mal ordentlich strecken und räkeln, dann geht es wieder los.

Als erstes großer Dank an meine Wichteline. Dein Päckchen ist angekommen, war ganz super und hat uns sehr, sehr gefreut. Ein Bericht mit Bildern folgt. Wie ich gesehen habe ist auch mein Päckchen gut angekommen. Ich hoffe es war nicht ganz daneben. 😉

Es ist gaaanz viel passiert in den letzten zwei Wochen und es hätte ganz viel zu schreiben gegeben, aber ich habe es nicht getan. Ich habe schlicht und einfach Blogferien gemacht.

Trotzdem ganz kurz die letzten beiden letzten Wochen in Stichworten:* Erstes Weihnachten mit dem kleinen Fräulein und Frl. S * alle Omas und Opas besucht * Salzburg besucht * Sylvester ganz entspannt bei Freunden verbracht * Für Frl. S gekocht * Spielecke für das kleine Frl. gebastelt * Viiiele to-do’s abgearbeitet * Geschenke verschenkt * mich über Geschenke gefreut * Auto ausgeschaufelt * Auto nochmal ausgeschaufelt * dem Schnee beim Fallen zugesehen * noch nie soviel Schnee bei uns in der Stadt gesehen * und noch vieles, vieles mehr…….

Jetzt geht es aber wieder los, einige von den Erlebnissen werde ich vielleicht noch mit Bildern nacherzählen, als Erstes werde ich aber meinen bis zum bersten gefüllten Google Reader lesen um zu erfahren, was ich alles versäumt habe.

Gutes neues Jahr noch und bis bald.

 

4 Kommentare

    • Freut mich 😉 Schon was probiert mit den Koch-Kärtchen? Wie ich gesehen habe, hast Du auch das Brief-Puzzle gelöst. Auf der Vorder- oder Rückseite 😉

  1. Ach Mist, da war ja eine Mail -.- Sorry, dass ich da nicht mehr reagiert habe! Hab sie selber bekommen, wo wir im „Urlaub“ waren und wollte danach noch geantwortet haben, weil am Handy bei minimalem ab-und-zu-Internetempfang am ADW kaum was zu machen war. Und schon wieder ist was durch mein Siebhirn gepurzelt.
    Ich bin froh, dass alles heile angekommen ist 🙂 Verschicke ja am liebsten versichert, aber ins tiefste österreichische Ausland ist das als Studentin kaum erschwinglich *lach*

    Und was ich schon ewig sagen wollte: ich musste ja lachen, wo ich hier von Lienz gelesen habe. Ich hab 11 Sommer im Virgental in der Nähe von Matrei verbracht und kenne Lienz recht gut. Und in Innsbruck war ich auch schinmal mal. Überhaupt würde ich ja gerne gen Alpen auswandern <3 am liebsten nach Salzburg. Bin doch ein kleiner Österreich-Fan.

    • Ah, super das ist ja nett. Dachte mir schon, dass Du noch Urlaubend bist. Dein Wichtelgeschenk hat mich (uns) wirklich, wirklich sehr gefreut 🙂 Danke nochmal. Werde dann wohl demnächst öfters aus Lienz berichten müssen und ein paar Fotos hier zeigen. Bin noch nicht zum Wichtelartikel gekommen, da die erste Woche Arbeit nun doch etwas mehr zusammen gekommen ist, aber keine Sorge: Bis Ostern schaffe ich es sicher 🙂
      Ganz liebe Grüße von der Familie S.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.