Permalink

1

Mondschaf

Im Grunde bin ich das perfekte Mondschaf: Kaum ist der runde Kerl, der unentwegt um die Erde rumeiert, komplett beleuchtet, beschließt mein Innerstes den gewohnten Schlafrythmus auszuschalten. Resultat gestern: Kurz nach halb vier bin ich wach und finde auch keinen … Weiterlesen

Permalink

0

Abwarten und Tee trinken

Wenigstens kenne ich jetzt das Gefühl, wenn unserer Kleinen der Bauch zwickt. Heute Nacht habe ich den bösen Bauchzwicker heldenhaft vom Gitterbett der Kleinen abgefangen und selber aufgefressen. Zwischenstand um 5 Uhr in der Früh: SAB-Tropfen eingenommen, Kirschkernkissen auf dem … Weiterlesen