permalink

0

Der Jänner, Blumen und ein Kaffee

Der Jänner ist vorbei. Die ersten Monate im Jahr fliegen immer schneller vorbei als die Späteren. Zumindest kommt es mir regelmäßig so vor. Der Jänner war aber recht brauchbar: Einige von den Vorsätzen habe ich tatsächlich bis heute geschafft und die großen Missionen gehen einfach nicht so schnell. Wichtig ist nur, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Heute noch ein wenig arbeiten, dann freue ich mich morgen schon auf ein laaaaanges ausschlafen. Nach der Vollmondwoche ist das dringend nötig.

Die Blumen sind der Tischschmuck einer Abendveranstaltung, die ich gestern fotografieren durfte und dann Frl. S geschenkt habe, der Kaffee ist von heute morgen.

Doch jetzt wünsche ich Euch erst einmal ein wundervolles Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.