permalink

2

12 von 12 – Oktober

12 von 12 am Sonntag im Oktober. Einen Tag nach der Taufe unseres Jüngsten war noch viel Action am Programm: Die Gäste des Vortages blieben noch zu einem ausführlichen Brunchen und wegen des guten Wetters, sauste ich zu einem Kunden seine Ferienwohnungen fotografieren.

Hier der Tag in bunten Bildern:
_R003521
Der Anzug darf sich nach der Taufe ein wenig erholen.
_R003525
Sockenparade am Morgen.
_R003526
Brunchen deluxe: Unsere Gäste mit allerlei Leckereien verwöhnen.
_R003577
Taufgeschenke auspacken.
_R003576
Kennt ihr schon mein neues Spielzeug? 😉
_R003557
Check: Alle Kameras baumeln effektvoll am Bauch.
_R003560
Die Zeit des Grillens ist wohl auch hier bald endgültig vorbei.
_R003565
Auf dem Rückweg vom Fotoeinsatz in Leutasch; Blick über das Inntal Richtung Westen.
_R003520
Alte Telefonkabel Des kleinen Fräuleins neuer Schmuck.
_R003572
Der Igel in der Pyramide genießt die letzten Sonnenstrahlen des Tages.
_R003571
Wenn die Sonne im Herbst tief steht, haben wir am späten Nachmittag wunderschönes Licht. (Das verändert zwar nicht das Chaos am Sofa, taucht es aber in eine schöne Lichtstimmung.)
_R003580
„Sturz der Titanen“ geht dem Ende zu, schnell ein neues Hörbuch für kommende Woche runterladen.

Und der Rest der Blogosphäre wie immer bei Frau Kännchen.

2 Kommentare

  1. Was schenken die Menschen heute zur Taufe? Religiöse Kleinigkeiten, Schutzengelfiguren oder doch ein Bilderbuch ohne Jesus? Ich war zu unserer Taufe überrascht: Ich glaubte, dass mehr zu den religiösen Themen kommen würde, aber statt dessen sehr viel Praktisches: Kinderkleidung, Wie-erzeihe-ich-richtig-Ratgeber… wie ging es euch da? Hattet ihr den Eindruck, dass jetzt endlich jeder seinen religiösen Kitsch ausleben durfte oder ist es eher neutral? …

    • Uns ging es in etwa gleich wie Dir: Von der Taufpatin ein Schutzengelkettchen, das wir uns gewünscht haben. Die restlichen Geschenke waren Kleidung, Spielsachen und Praktisches. Die Meisten haben uns vorher gefragt, was wir uns für den kleinen Mann wünschen. Glücklicherweise war kein Kitsch dabei 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.