permalink

2

Baustelle – 12

Einschalter

Bei meinem heutigen Kurzbesuch konnte ich die aktuellen Baufortschritte bewundern: Wir haben Schalter und ein Waschbecken. Viel fehlt tatsächlich nicht mehr, wie es scheint. Auch die Fliesenböden sind fertig gelegt und sehen toll aus. Die Türrahmen stehen bereits in der Wohnung und in den kommenden Wochen wird endlich der Boden verlegt.

Waschbecken

Ziel der heutigen Tour war die genaue Ausmessung der Küche, damit ja alles passt. Der Küchenmensch war mit dabei und hat alle Installationen, Stecker und Co. vermessen und eingezeichnet. Soweit alles gut.

Im Anschluss habe ich den Installateur gerufen, da ich mit ihm für heute die Positionierung der Duschstange besprechen wollte. Ja, ja auch solche Details wollen geplant sein. 😉 Die Position war in etwa 30 Sekunden besprochen, ist ja nicht ganz so aufwendig.

Beim Gespräch stellte sich allerdings heraus, dass das Handwaschbecken in der Toilette nicht auf der Ausführungsliste steht. Hmm….. Man muss wirklich ALLES genau nachfragen. Das Mail an die Installationsfirma habe ich schon verschickt, das Angebot lag ja bereits im August letzten Jahres vor. Es sollte daher wohl kein allzu großes Problem sein, diese Handwaschbecken jetzt noch einzubauen.

Heute Nachmittag ist Papierkram angesagt: Wir unterzeichnen den Eigentümervertrag. Hui. Damit können wir dann endlich die Wohnbauförderung beantragen.

2 Kommentare

    • 😉 Es wird langsam alles so fertig. Vor ein paar Monaten war alles nur eine Baustelle, aber langsam kann ich mir schonrichtig vorstellen, wo dann so alles stehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.