permalink

2

Alpenzoo am Sonntag

Die Unterwasserwelten sind einfach nur meditativ und wir könnten stundenlang davor sitzen.

Die Unterwasserwelten sind einfach nur meditativ und wir könnten stundenlang davor sitzen.

Es geht nichts über einen wunderbaren Sonntagsausflug. Unsere Jahreskarte für den Alpenzoo hat sich schon mehr als bewährt. Während der heißen Sommertage haben wir den Zoo gemieden, jetzt wird es wieder kühler und gestern war schon richtig Herbst bei Steinbock, Bär und Elch.

Die jungen Wilden bei den Steinböcken.

Die jungen Wilden bei den Steinböcken.

Der Raubvogel im Visier.

Der Raubvogel im Visier.

Hautnah und nur durch eine Scheibe getrennt.

Hautnah, nur durch eine Scheibe getrennt und nur im Bilderbuch des kleinen Fräuleins ein Kuschelbär.

2 Kommentare

  1. Cooles Fischfoto. Ich bin ja selbst auch ein riesen Zoofan. Wenn ich dann mal Kinder habe, werde ich mit dem Zelt in den Zürcher Zoo einziehen und wehe meine Kinder mögen keine Tiere.

    • Dankeschön. 🙂
      Ja, unser Zoo ist wirklich fein. Wir genießen es dort spazieren zu gehen, vor allem mit unserer Jahreskarte ist es auch kein langes überlegen ob wir schnell mal ein Stündchen vorbei schauen. Und die kleine Dame ist sowieso immer begeistert von den meisten Tieren; ein paar Zoobewohnern steht sie noch etwas skeptisch gegenüber.

      Ach, Leah, seit mehr als zwei Wochen liegt schon den Beitragsentwurf über das große Danke über Dein Kärtchen aus Island hier rum. Deine Karte hat uns wirklich sehr, sehr gefreut und sie hängt jetzt hübsch neben dem Esel aus Risani vom letzten Jahr 😉
      Danke nochmal, Artikel folgt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.