permalink

0

Sand im Getriebe

OEAMTC

Seit 14 Tagen steht unser liebes Auto im Mittelpunkt des Interesses. Der alljährliche, gesetzlich vorgeschriebene Technikcheck fordert heuer viel Zeit.

Alleine einen Termin zu bekommen hat gedauert. Dann der Check uns siehe da: Wir bekommen keine neue Prüfplakette, da einige Sachen im Argen liegen. Gut, der Nachbar von guten Freunden kennt sich da aus und hat uns geholfen einen geeigneten Mechaniker zum fairen Preis zu finden.

Dieser ist zu teuer, deshalb neue Suche, neuer Mechaniker. Der repariert die Mängel und ab zur Nachprüfung. Fast alle Mängel sind behoben, bis auf einen. Wieder zurück zum Start und den Mechaniker suchen.

Ende nächster Woche ist Ende Gelände, bis dahin muss alles passen. Wenn nicht, können wir unser Autolein nach Afghanistan verfrachten, da nächsten Freitag die letzte Kontrollfrist abläuft.

Öl tropft immer noch fleißig unten raus und entweder heute oder am Montag geht es wieder auf die Hebebühne.

Das nervt ungemein, da ich schon so viel Zeit in das doofe hin- und herfahren zwischen den verschiedenen Experten vertrödelt habe.

So, genug Ärger rausgeschrieben. Mal sehen was der Nachmittag Autotechnisch bringt und wie die Sache weitergeht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.