permalink

1

Montagmorgenkaffee

Schluck-Gutes

Montag morgen: Die Woche beginnt, die Pläne werden geschmiedet. Am Ende der Woche steht das Highlight: die Hochzeit meiner Cousine. Davor liegt aber noch viel Zeugs zu tun.

Gestern haben wir zwei wunderbare Kleinausflüge gemacht: In den Alpenzoo und zu  einem kleinen Waldspielplatz. Der Weg zum Waldspielplatz war ein wenig steil und somit für mich, völlig ungeübten, etwas anstrengend. Ich trug unsere junge Dame, wie schon am Vormittag, in der Rückenkraxe (=Rückentrage). Allzu schnell war ein Vorsatz nach sportlicher Aktivität gefasst: Montag morgen schon sollte es losgehen. In aller Früh mit dem Rad eine schnelle Runde sausen um künftig fit zu sein. Turnschuhe etc. habe ich noch am Vorabend bereit gelegt.

Leider war ich heute morgen aber schon lange vor meiner Motivation wach, das Fitnessprogramm wurde also vertagt. Typisch, ich. Typisch Vorsatz und Motivation. Kein guter Wochenstart.

Mein Krankenstand von letzter Woche fordert heute viel Aufarbeitung und wird wohl den ganzen Vormittag benötigen. Mittags habe ich dann ein Fotoshooting. Die Praxis einer Therapeutin soll werbewirksam in Szene gesetzt werden. Mal sehen. Die Dame hat nur eine Stunde Zeit, etwas knapp für so ein Projekt.

Dann wären da noch die vielen anderen Kleinsachen, die letzte Woche zu kurz gekommen sind. Es wird mit Sicherheit ein langer Tag. Also gleich starten, dann bin ich früher fertig.

Einen guten Wochenstart euch allen!!

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Die Motivation ignoriert | ugiwaza

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.