permalink

0

Freiraum

_0018084

Samstag war ich ein Arbeits- und Workaholicegoist: Locke meine Familie zum Möbelschweden, um mit mir meinen neuen Büroarbeitstisch zu kaufen. Das Ding ist aber beim Transport so groß, dass ich die Familie mit dem Bus heimschicken muss und als i-Tüpfelchen verschwinde ich dann sogar noch am Sonntag ins Büro um den Tisch zusammenzuschrauben.

Klingt schlimmer als es eigentlich war (hoffe ich zumindest). Das kleine Fräulein hat sehr viel Spaß beim Busfahren (bei Frl. S. bin ich mir da nicht so sicher) und der Sonntagszusammenbau war in der Pause zwischen zwei Sonntagsausflügen, also auch ok. Details dazu gibt es hier.

Zum Tisch: Die Fläche ist super!! Viel Platz, eine tolle Oberfläche und unten noch zwei große Regale zur Ablage. Perfekt. Eigentlich vom Schweden als Kücheninsel konzipiert, ist der Tisch für meine Nutzung als große, stabile Arbeitsfläche für meine Druckarbeiten perfekt geeignet.

Zudem nehme ich mir zur Zeit auch genügend Freiräume für die Drucke nach der täglichen Brotarbeit. Das ist super, obwohl ich jetzt schon bei einigen Projekten Gas geben muss, damit alles zeitlich passt.

Egal, das Drucken ist mir wichtig und was Wichtig ist braucht und bekommt Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.