permalink

0

Eierkocher

Überraschungspaket mit Eierkocher

Überraschungspaket mit Eierkocher

Wenn ein Päckchen mit der Post kommt, weiß man normalerweise was man wo bestellt hat. Überraschungspäckchen sind sonst sehr, sehr selten.

Heute war ein gelber Zettel mit Paketbenachrichtigung im Postfach. Was mag das wohl sein? Die Großbestellung für Projekt 2013? Nein, zu schnell und vor allem würde der Händler wohl kaum ohne vorherige Bezahlung die Bestellung versenden. Was dann?

Nach einiger Zeit der Geistesblitz: Zu Silvester, bei unserem Salzburgbesuch, wurde wie gewohnt ordentlich rumgeblödelt und wir hatten viel Spaß und eine Menge Essen, trinken und Unterhaltung.

Da so eine ordentliche Party doch ein wenig kostet, wollten wir unserem Gastgeber finanziell wenigstens ein wenig zu den Gesamtausgaben beitragen. Nach seiner strikten Ablehnung schweige ich still und überweise ein paar Tage später still und heimlich eine kleine Beteiligung, damit sowas nicht zu teuer ist.

Die Einladungs-Blödeleien vor dem Fest per EMail und SMS wurden ernst und so habe ich nun doch tatsächlich bei einem Silvester-Gewinnspiel gewonnen und nach der Überweisung einer Aufwandsentschädigung heute meinen Hauptpreis erhalten. Juhui……

Am Sonntag gibt es somit weichgekochte Eier aus der Spezialmaschine und nicht aus dem simplen Topf wie sonst. Yeahh…….

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.