permalink

0

Fahrsicherheitstraining im Plantschbecken

Plitsch - Platsch

Plitsch - Platsch

Ein etwas verwirrende Titel, geb ich zu. Das Wochenende war wettertechnisch grau aber inhaltlich gemütlich und fein. Bei einem lieben Arbeitskollegen machten wir einen Balkonbesuch und tauchten die junge Dame in das dortige Plantschbecken. Der Nachwuchs meines Arbeitskollegen, ein junger Herr, ist ungefähr ein Monat älter als die junge Dame und es war für beide eine charmanter Sommerflirt im Schwimmbad 🙂

Er mit seinen blonden Locken, sie mit ihren strahlend blauen Augen. Beides Herzensbrecher erster Liga. Wir werden noch viel Spaß mit unserem Nachwuchs in 14, 15 Jahren haben …

Driften, rutschen und im Kreis fahren...

Driften, rutschen und im Kreis fahren...

Tags drauf ging es Richtung Brenner wo Herr S. endlich seinen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining einlösen konnte. Diesen hat er letztes Jahr zum Geburtstag bekommen, da ein wenig Übung im Umgang mit dem Auto nicht schaden, wenn ein Kleinmensch Passagier ist.

Es war ein sehr beeindruckender Tag. Ein unangenehmen Gefühl, wenn man vom Piloten zum Passagier wird und völlig ohne Kontrolle durch die Wasserwände rutscht. Es war das, im wahrsten Sinne der Wortes „erfahren“ von Situationen, in die man nie kommen möchte: Vollbremsungen, Schleudern des Autos, Rutschen in alle denkbaren Richtungen. Eine Autoachterbahn und ein Spielplatz für Papis 🙂 Neben dem ganzen Spaß, war der Tag sehr informativ und ich hoffe im Umgang mit unserem lieben Autolein einiges gelernt zu haben.

So, jetzt aber die neue Woche starten. Es fehlt noch die Woche von oben (der letzten beiden Wochen) und ich sollte dann mal wieder ordentlich Fotos mit der neuen Knipse machen.

Ich hoffe Frl. S. hat Ihre Pechwoche nun endgültig beendet und auch hier kehrt wieder Normalität ein.

Gut, jetzt einen Kaffee für den Herrn S. und ein Frühstück für die kleine Dame, dann geht der Alltag wieder los.

Bis bald. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.