permalink

2

Krankenstand

Antibiotikum :-(

Antibiotikum 🙁

Es musste ja so kommen. Gestern Abend gab es noch den Beschluss, dass Herr S. mit seiner Kröte im Hals endlich zum Tierarzt gehen soll. Gesagt getan, schlurfte der Herr S. heute vormittag um 8.30 Uhr zum benachbarten Arzt des Vertrauens. Frl. S. sauste inzwischen von der Arbeit heim und bespaßte das kleine Fräulein.

Herr S. bekam seine Selbstdiagnose bestätigt und trottete mit Rezept bewaffnet Richtung Apotheke: Die Kröte war ein entzündeter Rachen. Räumungsbefehl erfolgt via Antibiotikum. Eh klar.

Glücklicherweise ging es mir aber im Laufe des Tages gar nicht so schlecht, so konnte ich  viele andere Dinge erledigen. Ich fühle mich jetzt abends eigentlich wieder ganz fit, aber egal, weiter im Text.

Nach einer schnellen Mitbringsel-Einkaufstour verschiedenster Art für die kommenden Besuche musste ich im Büro schnell ein paar Daten holen. Das kleine Fräulein wurde im Hoppop festgezurrt und war vom großen Computermonitor und dem digitalen Bilderrahmen mit den wechselnden Fotos von Frl. S und mir unglaublich angetan. Als Spielzeug diente der Stift vom Wacom Tablett. Was anderes war nicht da, muss mal ein wenig Spielzeug im Büro parken.

Der Tag war fein und problemlos, alle Hauptspeisen und Schlafpausen wurden vom kleinen Fräulein minutiös und ohne murren eingehalten, so konnten wir dem Frl. S. nach der Arbeit stolz Bericht über Schlaf, Speis und Trank erstatten. Heute war auch wieder genug Zeit zum rumspielen, -blödeln und kuscheln. Super!!

Abends besuchten wir eine befreundete Familie mit zwei Kindern. Definitiv das nächste Level: Eine vier und eine knapp einjährige Tochter. Wow, das ist Management. Zum Essen gab es leckern Hühnchen, Rippchen plus Zubehör. Diätwochen pur 😉

Morgen gibt’s den Oma jour fixe und einen Bürotermin bei mir im Laden. Dann geht’s schon wieder Richtung Wochenende, diesmal in den Westen um ein paar Freunde zu besuchen. Wir sind wirklich viel unterwegs zur Zeit 🙂

2 Kommentare

  1. Na, dann drück ich dir die Daumen, dass das Antibiotikum hilft und die Kröte baldmöglichst die Flucht ergreift und gar nicht erst auf den Gedanken kommt, wiederzukommen!!!

    Weiterhin gute Besserung und schon mal im Voraus ein schönes Wochenende mit euren Freunden.

    LG,
    Katrin

    • Ja, vielen Dank, geht schon wieder besser. Das Antibiotikum wird seinen Job schon erfüllen. Blöde Kröte 🙁
      Auch Dir ein schönes Wochenende 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.