permalink

0

Kindergeburtstag

Meine erste Verpflichtung als frischer Karenzpapa, war das kleine Fräulein auf den Kindergeburtstag einer Ihrer Freundinnen zu begleiten. Zum ersten Geburtstag der jungen Dame.

Die Adresse war schnell gefunden, einzig der Vorname der Mama war etwas wenig Info zum finden der richtigen Partywohnung. Auf das wilde Gegröle der Partygäste konnte ich nicht vertrauen, ein Anruf bei Frl. S. half dann aber schnell die richtige Wohnung zu finden.

Wir waren insgesamt zwei Herren, der Altersunterschied zwischen uns aber etwas über 35 Jahre. Gut, manche Smalltalkthemen fallen dadurch weg. Dreimal dürft ihr raten: Natürlich war ich der einzige Papa dort.

Nachdem ich unser kleines Fräulein in die Mitte des Wohnzimmers gesetzt habe war sie schnell in Partylaune und ich beobachtete das Rumwuseln der sechs Minimenschen im Raum. Super. 🙂

Die Mamagespräche sind teils schon sehr Geschlechterspeziell und nicht ganz optimal für Smalltalk mit Papas geeignet aber was soll’s, bei manche Themen hab ich mich einfach ausgeklinkt und mit den Kleinmenschen rumgealbert.

Nach etwa einer Stunde ist Frl. S von der Arbeit (wow, wie das klingt) zu uns gekommen und dann gab es noch den Geburtstagskuchen.

Es war eins superfeines Fest, wenn die Karenz so weitergeht passt es perfekt 🙂

Heute steht ein Besuch in der Firma an, meine Chefin kommt mir ihrem frisch geschlüpften Baby vorbei und da muss ich auf jeden Fall dabei sein. Doch zuerst muss ich noch die Windeltorte abholen, dann geht’s weiter zur WKO, den letzten offenen Punkt der letzten Woche klären. Oje volles Programm 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.