permalink

0

Auf alten Wegen

Auf alten Wegen

Auf alten Wegen

Wie die Zeit dahinrast. Es ist tatsächlich schon 12 Jahre her, dass ich für mein Studium nach Vorarlberg gesiedelt bin und auch schon wieder sieben Jahre sind vergangen, seit ich das schöne Rheintal Richtung Tirol verlassen habe.

Am Wochenende bin ich auf alten Wegen gewandelt und habe mit meiner kleinen Familie alte Freunde und Weggefährten im Ländle besucht. Schön die alten Zeiten des Studiums ein wenig Revue passieren zu lassen aber auch schön zu sehen wie die Gegenwart geworden ist.

Die wilden, ausgelassenen Zeiten sind pausiert, beim gemütlichen Kaffee am Nachmittag sind zwei kleine Menschchen dabei, die mit neugierigen Augen die Runde betrachten. Unsere damalige WG ist ein schöner Einblick wie das Leben sich entwickelt, manche haben schon Familie, manche sind ganz entzückt von den kleinen Wuselmenschen und manche haben nicht so viel Glück und sind zur Zeit wieder alleine. Mal sehen wie sich unsere WG in zwei Jahren präsentieren wird. Dann feiern wir unser zehnjähriges Diplomjubiläum.

Es war ein ganz feines Wochenende mit lieben Leuten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.