permalink

0

Christkindlmarkt

Christkindlmarkt Innsbruck

Christkindlmarkt Innsbruck

Dick eingepackt merkt man die klirrende Kälte nur an den Fingern, wenn der bestellte Glühwein bezahlt wird. Das dampfende Getränk duftet herzhaft nach Gewürzen und Alkohol. Sehr schnell heizt die wohlige Wärme der Tasse die klammen Finger wieder auf.

Rasch ist ein Stehtisch gefunden und nach einem fröhlichen *Kling-Klong* prostet wir uns zu und trinken den ersten Schluck. Vorerst nur ein ganz kleiner Schluck, da der Glühwein seinem Namen alle Ehre macht und noch kochend heiß ist.

Der erste Glühwein des Jahres ist getrunken. Nach einem fleißigen Tag haben mich meine beiden hübschen Damen abgeholt und wir haben den frisch eröffneten Christkindlmarkt in der Altstadt begrüßt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.