permalink

2

Warum Babys weinen

Tränenmaus

Tränenmaus

…ist der Titel eines Buches, dass Frl. S. gestern bestellt hat. Unser kleines Mädchen war die letzten Tage vor dem Einschlafen immer sehr traurig, obwohl offensichtlich nichts (= Hunger + Temperatur + Windel) gefehlt hat.

Beim Kaffeeklatsch mit einem Papa-Arbeitskollegen (sein Söhnchen ist drei Wochen älter als unser Mädchen) hat er mir das Buch Warum Babys weinen: Die Gefühle von Kleinkindern empfohlen.

Laut diesem Buch (ich muss es ja noch lesen) weinen Babies oft auch einfach wenn sie viel erlebt haben und diese Eindrücke verarbeiten müssen. Diese Theorie kann schon stimmen: Am Wochenende waren wir ja bei der Osttirolfamilie und da hatte das kleine Mädchen High-Life ohne Ende. Sonntag und Montag waren dann in Folge sehr schwere Einschlafabende. Gestern war alles wieder ruhiger, die Erlebnisse waren also scheinbar verarbeitet, der „normale“ Tagesrythmus zurückgekehrt.

Laut Buch ist es weiters oft auch gut, sein Babie ruhig ein wenig weinen zu lassen und nicht sofort den Hoppidienst zu starten, um die Kleinen zu trösten, da das Weinen sonst unterdrückt wird. Dieses Baby-Weinen hilft den Kleinen später im Leben mit schweren Situationen besser umzugehen.

Was haltet ihr von diesen Thesen? Zum Wochenende sollte das Buch bei uns sein. Ich werde sicher demnächst nochmal auf dieses Thema zurück kommen.

2 Kommentare

  1. Also ich hab bei unserem die Erfahrung gemacht, dass die Unruhe bei ihm meist daher rührte, dass er gerade wieder irgendeine Entwicklung durchmacht. Wenn er dann nämlich wieder friedlicher wurde, konnte er plötzlich etwas neues. Die Wahrnehmung verändert sich ja jedes Mal und das Kind muss sich jedes Mal auch aufs Neue daran gewöhnen. Das kann einem so kleinen Menschen schon mal ganz schön Angst machen…ach und ich fand es schrecklich, als die ersten Tränchen auf einmal kullerten…*seufz*

  2. Ja, die ersten Tränchen waren schon sehr übel 🙁
    Das mit den neue Erkentnissen und Entwicklungsschüben würde auf unser Mädl auch gut passen. Unglaublich was gerade in den letzten paar Tagen alles neu dazu gekommen ist. Mir scheint, sie macht gerade einen sehr großen Entwicklungssprung. Mal beobachten ob dies auch ein Mitgrund sein kann. Danke für den Tipp bei den Beobachtungen Deines Minihelden 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.