permalink

4

Bärenkarawane

Lost in Cyberspace - Beddy Bears

Lost in Cyberspace - Beddy Bears

Ein ganz nettes Mitbringsel für unsere Kleine haben wir gestern von meinem Bruder bekommen. Vier Duftkuscheltiere Beddy Bears im Körbchen. Unser Töchterchen ist inzwischen zwar schon vor fünf Wochen geboren, aber das im Internet bestellte Geburtstagsgeschenk hatte eine größere Odyssee hinter sich.

Die erste Bestellung ist im Versand verloren gegangen und erst die zweite Bestellung ist letzte Woche wirklich angekommen.

Irgendwo müsste also jetzt noch ein Päckchen mit vier umherirrenden Stofftieren auf dem Weg sein. Wer also am Straßenrand eine kleine Karawane von umherirrenden Beddy Bears sieht, soll sich bitte um diese Anhalter kümmern und ihnen den Weg nach Tirol weisen. Hier warten schon vier Kumpels auf die im Cyberspace verschollenen Versandpioniere 😉

4 Kommentare

  1. Och die sind süss. Ich brauch endlich ein Kind, damit ich wieder so süsse Sachen kaufen kann. Wobei wenn ich es mir recht überlege, ist dass wohl ein schlechter Grund ein Kind in die Welt zu setzen. Hat eigentlich noch Zeit.

    • Eigentlich reicht es auch aus Kinder im Bekanntenkreis zu haben, die man dann beschenken kann. Wenn ich überlege, wieviele Sachen wir in den letzten Wochen geschenkt bekommen haben, ist das echt irre. Der Kleiderschrank der Kleinen ist pumpvoll und sie hat inzwischen wesentlich mehr Kleidung als ich. Omas und Opas toben sich beim Shoppen so richtig aus. Aber auch Freunde und Bekannte haben so viele nette Sachen gefunden, die sie unserer Kleinen dann gleich geschenkt haben.
      Kann ein eigenes Kind sehr empfehlen, allerdings nicht nur wegen der ganzen netten Geschenken 😉

      • Das wäre dann wohl auch die falsche Motivation und ich glaube, mit dem Kinderkriegen warte ich noch ein bisschen. Aber den Plan meine Freunde dazu zu motivieren finde ich gut. 🙂

  2. Pingback: Luxusgut Mikrowelle | ugiwaza

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.